Einweg-Gehörschutzstöpsel mit KordelTS36DC

Ihre Wahl für persönlichen Komfort und Leistung in einem Einweg-Gehörschutzstöpsel, der sich bei Niederdruck erweitert und hervorragende Lärmminderung bietet.

PRODUKTBESCHREIBUNG

Das Sortiment THORMASAFE TS36 bietet Komfort ohne Kompromisse mit seinen gut sichtbaren Einweg-Gehörschutzstöpseln, die einfach eingeführt werden können und sanft den Gehörgang ausfüllen, um eine optimale Lärmunterdrückung zu erreichen.

NORMEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

ANGABEN ZUM PRODUKT

Einsetzen Setzen Sie die Gehörschutzstöpsel immer mit sauberen Händen ein.
Entnahme Zur Entnahme drehen Sie die Gehörschutzstöpsel vorsichtig, während Sie sie nach außen ziehen.
Chemische Vermeiden Sie die Verwendung in Bereichen, in denen gefährliche chemische Dämpfe durch die Gehörschutzstöpsel aufgenommen werden könnten.
Schneiden Halbieren Sie die Gehörschutzstöpsel nie, da dies eine zur effektiven Lärmunterdrückung nicht ausreichende Schaummasse zur Folge hätte.
Hygiene Zur besseren Hygiene sollten die Gehörschutzstöpsel immer nur von einem einzigen Mitarbeiter getragen werden; Einweg-Gehörschutzstöpsel sind nach der Verwendung zu entsorgen.

BESONDERE MERKMALE

  • Einweg
  • Weich und konisch geformt, passen bequem in die meisten Gehörgänge.
  • Glatte, schmutzfeste Oberfläche für gute Hygiene durch die Vermeidung von Verschmutzungen.
  • Helle Farbe für gute Sichtbarkeit
  • Niederdruck-Polyurethanschaum sorgt für eine sanfte Expansion im Gehörgang und eine bequeme und sichere Passform.
  • Zum problemlosen Einführen entwickelt
  • SNR 36 dB – Für Umgebungen mit mittlerem/hohen Geräuschpegel
  • Können für zusätzlichen Schutz mit Kapselgehörschutz verwendet werden
  • Praktisches Modell mit Kordel, die den Verlust der Gehörschutzstöpsel verhindert (Modelle TS36DC und TS36DCM)

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Laute Umgebungen mit Lärmpegeln über 85 Dezibel
  • Gehörschutzstöpsel sollten in allen lauten Umgebungen, z. B. in der Nähe von Maschinen, Elektrowerkzeugen, Flugzeugen, Sprengstoffen usw. getragen werden, um einem lärmbedingt verminderten Hörverlust vorzubeugen.

BRANCHEN